Home Contact Sitemap

kredit.ec

Kredit - Kredit ohne Schufa

Kredite für Jedermann, bereits ab 3,5 % effektiven Jahreszins

Auf kredit.ec bieten wir Ihnen die laut Testergebnisse von Stiftung Warentest, Börse Online, Finanzen etc. besten Anbieter günstiger Finanzierungen und Kredite. Hierbei wurde neben Preis / Leistung auch der Service berücksichtigt.

Kredit Angebote

SEO-News

Abrufkredit als Alternative zum Dispositionskredit

Für zahlreiche Verbraucher ist der Dispositionskredit in den vergangenen Jahren zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Er hat sich als praktische Finanzreserve einen Namen machen können und zeichnet sich durch ein hohes Maß an Flexibilität aus. Doch bei dem Dispositionskredit handelt es sich auch um einen sehr kostenintensiven finanziellen Puffer. Die Banken in Deutschland lassen sich diesen finanziellen Rahmen teuer bezahlen und agieren bei dem Dispositionskredit mit hohen Zinsen. Wird der Dispositionskredit von den Verbrauchern in hohem Umfang ausgeschöpft, kann er rasch zur Gefahr für die individuelle Finanzlage werden. Nicht selten geraten Verbraucher durch einen teuren Dispositionskredit in den Strudel der Verschuldung.
Die hohen Zinsen, die von den Banken bei einem Dispositionskredit veranschlagt werden, standen in der Vergangenheit schon sehr oft in der Kritik. Letzten Endes haben sich die Banken von den Diskussionen jedoch nur wenig beeindrucken lassen. Eine gute Alternative zu dem Dispositionskredit ist der Abrufkredit. Er wird von einzelnen Banken auch als Rahmenkredit angeboten und ist in Deutschland noch immer ein vergleichsweise unbekanntes Darlehensangebot. Im Vergleich zu dem Dispositionskredit bietet der Abrufkredit ein ähnlich hohes Maß an Flexibilität. Allerdings ist er mit Blick auf die Zinsen deutlich günstiger. So stellen viele Banken den Abrufkredit zu Zinsen von weniger als zehn Prozent zur Verfügung, Solche Zinssätze sucht man bei einem Dispositionskredit dagegen vergebens.
Wie bei dem Dispositionskredit können die Kunden bei dem Abrufkredit mit der Bank einen speziellen Kreditrahmen vereinbaren. Dieser wird vertraglich festgehalten. Die Kreditsumme wird dem Kunden auf einem separaten Konto zur Verfügung gestellt. Er kann immer dann auf die Darlehenssumme zurückgreifen, wenn dies erforderlich ist. Der Abrufkredit bietet aber nicht nur an diesem Punkt ein hohes Maß an Flexibilität. Auch bei der Tilgung unterscheidet er sich deutlich von dem Dispositionskredit. So kann die Tilgung von dem Kreditnehmer individuell gestaltet und so optimal an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Der Abrufkredit ist ohne Zweifel eine beruhigende Finanzreserve, die deutlich günstiger ist als der Dispositionskredit. Um dieses Darlehen in Anspruch nehmen zu können, sollten Verbraucher aktiv bei der Bank nach einem Abrufkredit fragen. Viele Banken stellen dieses Angebot nicht aus Eigeninitiative vor, sodass er in Deutschland im Gegensatz zum Dispositionskredit noch immer sehr unbekannt ist.

Kredit.ec - Ihr kostenloser Online Kreditvergleich

Kredit.EC informiert Sie über alle Themen rund um den Kredit und stellt Ihnen günstige Angebote aus allen Bereichen der möglichen Kreditaufnahme sowie Kreditrechner vor. Wir informieren Sie über die günstigsten Kredite und stellen die Sieger aus jedem Bereich auf unserer Seite vor. Wir vergleichen alle Online Kreditvergleich Anbieter und beziehen bei unserer Prüfung auch die Ergebnisse von renommierten Testern, wie z.B. der Stiftung Warentest oder Börse Online mit ein. Ob Sie nun eine günstige Möglichkeit suchen, um Ihr neues Auto, den nächsten Urlaub, oder Ihr Studium zu finanzieren, das Kredit.EC, hilft Ihnen bei der richtigen Auswahl des kostengünstigsten Anbieters.
Unsere Vergleiche zeigen Ihnen immer die Top – Kreditangebote für Ihren individuellen Darlehenswunsch und egal für welchen Verwendungszweck eine Finanzierung benötigt wird, bei uns werden Sie bestimmt fündig.

Neben den besten Offerten für Kleinkredite und Finanzierungen aus allen Bereichen, finden Sie auf unserer Seite auch umfassende Informationen über die wichtigsten Begriffe und die Do’s & don’ts der Kreditaufnahme und Jobangebote z.B. Job Bankkaufmann. Sie benötigen vielleicht eine neue Kreditkarte, oder möchten Sich über die Möglichkeiten der Kreditkartenbeantragung ohne eine Schufa Auskunft informieren?
Kredit.EC hat für Sie die besten Angebote an Kreditkarten für die verschiedensten Ansprüche herausgesucht.

Wir informieren

Das umfangreiche Kreditglossar auf Kredit.EC gibt Ihnen die Möglichkeit, sich über alle relevanten Themen und Begriffe eingehend zu informieren und erklärt auf einfache Art und Weise, Fachbegriffe aus dem Kredite- und Bankenbereich und alle Details auf die Sie achten müssen.

Wer heutzutage über die Aufnahme eines Kredites, egal für welchen Verwendungszweck nachdenkt, steht vor einer unzähligen Vielfalt an verschiedensten Angeboten und hat sehr oft Schwierigkeiten, aus der Hülle und Fülle der jeweiligen Kreditofferten, das richtige Angebot herauszusuchen. Die Kreditinstitute unterbieten sich gegenseitig mit günstigen Nominalzinsangeboten, die leider wenig Aussagekraft über die tatsächliche Kostenstruktur eines Kredites, oder eines Darlehens besitzen. Für den Laien ist es daher fast unmöglich sich hier zurechtzufinden und eine objektive Auswahl zu treffen. Wir möchten Ihnen daher mit unserem Glossar eine Hilfe mit an die Hand geben, mit der Sie in der Lage sind, die richtige Wahl für Ihren persönlichen Finanzierungsbedarf zu finden.

Egal, ob es sich bei dem gewünschten Darlehen um eine Baufinanzierung handelt, Sie als Selbstständiger Ihren Geschäftsbetrieb, oder vielleicht als Student Ihr Studium finanzieren möchten, , wir geben Ihnen die richtigen Antworten auch ihn schwierigen Fällen. Sie möchten evtl. eine Kreditbeantragung, ohne die berühmte Schufa Auskunft? Wir zeigen Ihnen auch hier die besten Lösungen.

Sind nun in den jeweiligen Zinsen, auch wirklich alle Gebühren enthalten, oder muss ich eventuell noch zusätzliche Kosten tragen? Welche Möglichkeiten der Finanzierung über einen Kredit gibt es überhaupt und welche sind in meinem Fall vorteilhaft?
Kann ich auch ohne eine Anfrage bei der Schufa einen Kredit bekommen, oder wo wird meine Bonität überhaupt geprüft? Unser Glossar erklärt Ihnen sämtliche wichtige Begriffe und stellt Ihnen alle Formen der Kreditaufnahme vor, wobei alle Vor- und Nachteile des jeweiligen Produktes genauestens erklärt werden und wir auch auf die Verfahrensweise der Bankhäuser und Kreditinstitute eingehen.

Kredit.EC möchte mit seinem Glossar dem potentiellen Kunden eines Kreditgebers helfen, damit dieser sich im Kauderwelsch der Banken und Kreditinstitute zurechtfindet und gibt mit diesem Glossar gleichzeitig wertvolle Tipps und Hilfen für Experten. Sie denken, Sie wissen schon alles über den Kreditbereich und Finanzierungsformen? Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Experten Glossar oder im Baufinanzierung Forum!

Niedrige Zinsen für kleinen Sofortkredit ausnutzen

Noch zu keiner Zeit waren die Kreditzinsen so günstig wie dies seit geraumer Zeit der Fall ist. Deshalb ist es gerade dann, wenn man aktuell ein kleinere oder größere private Investition plant äußerst günstig, einen Sofortkredit aufzunehmen. Denn ebenso wie die günstigen Zinsen bei Hypothekendarlehen, sind auch die Zinsen für ein Anschaffungsdarlehen, ein Privatdarlehen, eine Autofinanzierung oder einer der anderen vielfältigen Kredite, geradezu historisch niedrig.

Aber was muss man bei der Aufnahme eines Kleinkredites oder Sofortkredites unbedingt beachten?

Nun, zunächst ist selbstverständlich die Höhe der Zinsen ein sehr wichtiges Kriterium das es unbedingt bei einer Sofortkreditaufnahme zu beachten gilt. Daneben ist es aber ebenso wichtig, dass sich Kosten und Gebühren einigermaßen im Rahmen bewegen. Am besten sollte man daher vor jeder Neukreditaufnahme einen ausführlichen und umfassenden Kreditvergleich durchführen. Im Internet findet man hierzu zahlreiche sehr komfortable Kredit Vergleichsrechner an. Diese Vergleichsrechner ermöglichen dann zumeist nicht nur den Sofortkreditvergleich unter dem Aspekt der günstigsten Zinsen, sondern es wird zugleich auch die Möglichkeit angeboten Kosten und Gebühren unter die Lupe zu nehmen. Denn gerade die Position der Kosten und Gebühren lässt manchmal einen vermeintlich sehr günstig erscheinenden Zinssatz, wenn man diesen dann unter dem Blickwinkel der Gesamtkosten betrachtet, in einem gar nicht mehr so positiven Licht erscheinen.

Effektiver Jahreszins das Maß aller Dinge wenn es um die Zinsen geht!

Der effektive Jahreszins nach PAngV ist hierbei tatsächlich der einzig relevante Faktor um den Kreditanbieter in Punkto Gesamtkosten zu beurteilen. Denn nur durch den effektiven Jahreszins lassen sich die tatsächlichen Gesamtkreditkosten erkennen. Da es sich beim effektiven Jahreszins um eine Angabe nach Preisangaben Verordnung handelt (PAngV), kann jeder Kreditnehmer auch sicher sein, wenn er den eff. Jahreszins zum Kreditvergleich heranzieht, dass hier dann auch nicht Äpfel mit Birnen verglichen werden.

Wahl der Kreditlaufzeit bestimmt ebenfalls die Ratenhöhe

Aber es kommt selbstverständlich auch darauf an, dass die Kreditlaufzeit zur Beurteilung der Gesamtkosten zum Vergleich herangezogen wird. Viele Kreditanbieter bieten Laufzeiten von 12 – 96 Monaten an, hier fällt es dann auch leicht die Ratenhöhe komfortabel zu variieren. Wenn allerdings nur kurze Laufzeiten angeboten werden, wird die Zahlung der Gesamtzinsen zwar geringer ausfallen, beim Kreditabschluss anfallende Kosten und Gebühren müssen jetzt aber ebenfalls auf eine kurzen Zeitraum umgelegt werden. Dadurch erhöht sich der effektive Jahreszins dann auf jeden Fall. Und wenn man sich nicht zu hundert Prozent sicher ist ob man die Höhe der Ratenverpflichtung bei der Wahl einer kurzen Kreditlaufzeit auch tragen kann, dann sollte zunächst lieber eine längere Laufzeit gewählt werden. Sondertilgungen sind nämlich bei fast allen Sofortkrediten möglich, die Laufzeit kann man dann also später immer noch reduzieren.

Fazit

Ein kleiner Sofortkredit, wie man ihn beispielsweise auf www.sofort-kredit.net haben kann, macht in diesen niedrigen Zinszeiten auf jeden Fall dann Sinn, wenn man sich dadurch einen Wunsch erfüllen kann der bei hohen Zinsen unter Umständen gar nicht oder nur sehr schwer zu realisieren gewesen wäre. Allerdings sollte in jedem Fall ein umfangreicher und aussagekräftiger Kreditvergleich vorgenommen werden, die Effektivzinsangabe nach PAngV ist hierbei die einzige Maßeinheit an der man sich zuverlässig orientieren kann. Wenn dann auch noch die Laufzeit des Darlehens in der passenden Länge gewählt wird, damit dem Kreditnehmer nicht unterwegs die “Luft ausgeht” dann dürfte der Sofortkredit in diesen niedrigen Zinszeiten auf jeden Fall eine gute und richtige Wahl sein!

Über 70 Prozent der Online Kredit-Seiten halten entscheidende Informationen zurück

Online Kredite sind günstiger, weil den Banken geringere Kosten bei fortlaufenden Geschäften entstehen. Es gibt nämlich keinen Berater der von der Bank bezahlt werden muss, oder hohe Mietkosten für die Bankfiliale. Durch diese Besonderheiten ist es möglich die online Kredite günstig auf dem Markt zu handeln. Jedoch gibt es nichtsdestotrotz schwarze Schafe unter den online Krediten und die Vergleichsseiten im Internet für einen Kredit sind ebenfalls nicht immer zu empfehlen.

Die Vergleichsseiten für Online Kredite:

Bei den Vergleichen im Internet wird immer mit sehr günstigen Zinsen ab X % geworben. Diese erscheinen auf den ersten Blick unheimlich. Dabei muss man, aber auf das Wort “ab” achten. Denn der günstige Zinssatz ist nur für Kunden mit einer sehr positiven Bonität gedacht. Andere Kreditnehmer mit einer neutralen Bonität erhalten einen viel schlechteren Zinssatz für den empfohlenen Kredit. Die Vergleichsseiten geben den Zinssatz an, um die Kunden auf die Seite zu locken und zur Bank weiterzuführen. Schließlich verdienen die Vergleichsseiten von Krediten ihr Geld durch Werbung von Banken. Die einzelnen Banken bezahlen die Vergleichsseiten, um den Kunden auf die Seite der Bank zu führen.

Wie erhält man ein sicheres Kreditangebot:

Erst mit der Kreditanfrage kann der Verbraucher ein verbindliches Angebot einfordern. Die Kreditrechner auf den Seiten der Banken gehören nicht dazu, weil diese nur den sogenannten “Schaufensterzins” angeben. Dieser setzt sich aus der besten Bonität zusammen und einer bestimmten Kombination von Laufzeit und Höhe des Kredites. Erst die Bank kann mit einem direkten Kreditangebot eine Gewährleistung für den Zinssatz anbieten.

Ein entscheidender Nachteil bei den Online Krediten:

Der wohl entscheidendste Nachteil bei einem Online Kredit ist die mangelnde Beratung. Der Kunde besitzt keinen direkten Ansprechpartner und muss alles per E-Mail, oder Telefon regeln. Bei einem Telefongespräch sollte man vorsichtig sein, weil die Kosten für die gesprochenen Minuten an den Kunden weitergegeben werden. Außerdem muss man bei Problemen mit dem Kredit alleine zusehen wie man zurecht kommt. Es gibt keinen Berater den man kontaktieren, oder nach Hilfe fragen könnte.

Warum doch den Kredit online abschließen:

Trotz der beschriebenen Gefahren und den falschen Zinssatzangaben kann man durchaus einen günstigen Kredit im Internet abschließen. Jedoch sollte man nicht zu unüberlegt handeln und sich die Vertragsdaten genau ansehen. Falls man absolut sicher sein möchte gibt es noch die Verbraucherschutzzentrale und viele Testbericht Seiten im Internet die eine gute Beratungsform bieten. Hierbei ist besonders die Verbraucherschutzzentrale eine gute Unterstützung zum Abschließen eines Online Kredites. Denn die Zentrale bietet eine unabhängige Beratung an und viele Zusatzinformationen die meistens von Banken zurückgehalten werden. Die Kosten für den Service sind im Vergleich zu den Kosten bei einem Fehlkredit minimal.

Bei Dispositionskredit lohnt sich oft Umschuldung in Ratenkredit

Für viele deutsche Verbraucher hat sich der Dispositionskredit in den vergangenen Jahren zum beliebten finanziellen Polster entwickeln können. Er dient der kurzzeitigen Überbrückung von finanziellen Engpässen und macht einzelne Anschaffungen leichter. Doch auch wenn der Dispositionskredit für viele Verbraucher unverzichtbar ist, lassen sich die Banken in Deutschland diesen Komfort gut bezahlen. Bei dem Dispositionskredit handelt es sich um eines der kostenintensivsten Darlehen, das in Deutschland zur Verfügung steht. Die Banken agieren bei diesem mit sehr hohen Zinssätzen, die das finanzielle Polster für den Verbraucher zum teuren Unterfangen machen. Bereits mehrfach wurden die hohen Zinsen bei dem Dispositionskredit in der Vergangenheit bemängelt. Viele Verbraucherschützer und Finanzexperten haben sich die Konditionen dieser Darlehen genauer zur Brust genommen und haben die Banken aufgrund der hohen Zinsen kritisiert. Doch auch weiterhin liegen die Zinsen bei dem Dispositionskredit deutlich über dem allgemeinen Zinsniveau.
Besonders hoch sind die Zinsen bei dem Dispositionskredit bei kleinen, regionalen Banken. Diese Banken können in der Regel auf einen festen Kundenstamm verweisen, um den sie sich auch keine Sorgen machen müssen. Demzufolge agieren sie bei dem Dispositionskredit mit hohen Zinsen. Für Verbraucher, die den Dispositionskredit  in vollem Umfang ausschöpfen, lohnt sich in vielen Situationen die Umschuldung in einen Ratenkredit. Der Ratenkredit ist mit Blick auf die Zinsen deutlich günstiger und geht nicht mit einem solch hohen Risiko der Überschuldung einher. Zudem kann durch ihn das Minus auf dem eigenen Konto, das durch den Dispositionskredit entstanden ist, zunächst behoben werden. Auch hierbei handelt es sich um einen Aspekt, der sehr wichtig ist.
Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass die Banken von sich aus nur selten auf die Möglichkeit der Umschuldung bei einem Dispositionskredit aufmerksam machen. Haben Verbraucher den Dispositionskredit mit mehreren tausend Euro ausgereizt, sollten sie bei der Bank aktiv nach einer Umschuldung fragen. Grundsätzlich sollte aber auch hier der Vergleich nicht außen vor gelassen werden. Bevor Bankkunden den eigenen Dispositionskredit in Anspruch nehmen, sollten sie zudem genau prüfen, wie hoch die Zinsen bei dieser Finanzierung sind. Auch hierbei handelt es sich um einen Aspekt der wichtig ist und der letztlich auch die Überschuldung in weiten Teilen vermeiden kann.

Kredite für jeden Zweck sollten nie auf eingehende Vergleiche verzichten

Ist eine dringend notwendige Reparatur erforderlich, muss ein neues Auto angeschafft werden, weil die Berufstätigkeit es erfordert, oder will man die eigene Wohnung mit neuen Möbeln aufpeppen- all diese Wünsche kosten eine Menge Geld, die der Normalverdiener, angesichts der gestiegenen Lebenshaltungskosten kaum mehr in einer Summe aufbringen kann.
Kredite werden dann erforderlich, die eine Finanzierung erleichtern sollen. Wie aber soll ein Kredit finanziert werden? Wer sich diese Frage beantworten will, muss sich zunächst über die Höhe der aufzunehmenden Summe im Klaren sein. Ferner nimmt auch die Laufzeit einen besonderen Stellenwert ein, weil sich daraus unter anderem die monatliche Ratenhöhe ergibt.
Wer mit Weitsicht seine Wünsche finanzieren will, jedoch bereits einen negativen Eintrag bei der Schufa hat, kann bei seiner Hausbank nicht mit einem Entgegenkommen rechnen. Hier bleiben die Türen für den Kreditsuchenden meist verschlossen.
Doch wer über einen Internet- Zugang verfügt, sollte sich dort einmal umsehen, denn meist fallen die Konditionen, die von den unterschiedlichen Geldgebern geboten werden günstiger aus, als die Offerten einer Filialbank.
Die Gründe liegen an den Einsparungen für Personalkosten, die dann an die Kunden weiter gegeben werden können.
Internetbanken sind Direktbanken, die ihre Finanzierungsprodukte ausschließlich über das Internet verkaufen. Doch wer großen Wert auf ein persönliches Beratungsgespräch legt, muss sich meist mit Informationen auf den jeweiligen Websites zufrieden geben. Günstige Kredite sind meist hier zu finden und auch Anbieter, die keine lästigen Schufa- Anfragen stellen.
Zum Plus gehört auch, dass nach einer Darlehensauszahlung auch mit keinem weiteren Eintrag bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung zu rechnen ist.
Wer einen Internetkredit sucht, der mit günstigen Zinsen und vorteilhaften Ratenzahlungen ausgestattet ist, sollte jedoch nicht verpassen, mehrere Offerten einzuholen und unter anderem den effektiven Jahreszins miteinander zu vergleichen, um auch wirklich einen günstigen Kredit zu nutzen.

Schnelle Kredite können Wünsche erfüllen

Ein Kredit ist immer dann notwendig, wenn zusätzliche Kosten entstanden sind, die das zur Verfügung stehende Budget sprengen. Dazu gehört auch, das regelmäßig „überzogene“ Girokonto wieder auszugleichen, oder mehrere Kredite abzulösen, um anderswo zu günstigeren Konditionen finanzieren zu können.
Schnelle Kredite werden auch dann benötigt, wenn sich eine besonders günstige Gelegenheit bietet. Umso wichtiger ist es dann für den Verbraucher, auch wirklich schnell flüssig zu werden.
Doch sollte man dennoch nicht den Fehler begehen, und das erste Angebot nutzen. Vielfach hat man in der Eile nicht alle erforderlichen Kriterien bedacht und muss dies dann letztendlich teuer bezahlen.
Wer das Internet nutzen kann, um dort einen passenden Geldgeber zu finden, spart zartraubende Wege und langwierige Kundengespräche. Bequem kann man sich notwendige Informationen auf den Websites der Anbieter einholen. Schnelle Kredite, oder auch Sofortkredite genannt, werden meistens als Ratenkredite offeriert. Dies bietet den Vorteil, dass alle Rückzahlungsmodalitäten von Anfang an festgeschrieben sind und der Verbraucher den Überblick behalten kann.
Wichtig sind in diesem Zusammenhang die Höhe der erforderlichen Kreditsumme, die Laufzeit, der effektive Jahreszins wie auch die Höhe der Rate.
Liegen all diese Daten vor, können Vergleiche mit anderen Banken unternommen werden. Ein besonderer Beratungsbedarf führt den Kunden meist zur eigenen Bank. Dort will man aber in der Regel über die Verwendung des Geldes Auskunft haben. Wer gar einen negativen Eintrag bei der Schufa hat, kann sich den Weg zur Hausbank gleich sparen. Denn hier wird man aufgrund dieser Auskunft an der Kreditwürdigkeit des Kunden zweifeln und den Kredit verweigern.
Anders sieht es da im Internet aus. Wer schnelle Kredite benötigt, wird hier eher fündig. Zum Plus dieses Vertriebsweges gehört auch, dass viele Anbieter auf eine Schufa- Anfrage verzichten und dem Antragsteller zu Geld verhelfen. Als positiv erweist sich für den Kunden auch der Vorzug, dass keine weiteren Einträge dort erfolgen und schnelle Kredite anonym vergeben werden, ohne dass die Hausbank davon Kenntnis bekommt.

Günstige Kredite helfen weiter, Engpässe zu überwinden

Wer einen Kredit sucht, entscheidet sich meist für die Form des Konsumentenkredits. Wie beim Allzweckkredit werden keine Vorgaben in Bezug auf die Verwendung des Geldes gemacht, wobei man grundsätzlich zwischen zwei Formen von Konsumentenkrediten unterscheiden kann. Einerseits vergeben Banken einen Konsumentenkredit, wenn kurzfristig finanzielle Schwierigkeiten aufgetreten sind und andererseits wird ein solcher Kredit als Raten-, Privat- oder Allzweckkredit vergeben, um sich unter anderem lang gehegte Wünsche zu erfüllen. Günstige Kredite helfen nicht nur Geld einzusparen, sondern eröffnen dem Verbraucher auch die Chance, überall als liquider Barzahler auftreten zu können, um in erster Linie die Verhandlungsposition zu verbessern. Dies kommt insbesondere beim Autokauf zum Einsatz. Wer beim Händler bar bezahlen kann, darf handeln. Meist locken dann attraktive Rabatte, den angesichts des steigenden Konkurrenzdrucks unter den Herstellern und Autohändlern, sind viele bereit, Rabatte bis zu 1.000 Euro zu vergeben.
Grundsätzlich definiert sich ein Konsumentenkredit als Möglichkeit, Geld frei verwenden zu können, ohne dass ein bestimmter Zweck daran gebunden ist. Wer also einen günstigen Kredit sucht, ist mit einem solchen gut bedient. Doch dürfen keineswegs eingehende Vergleiche ausbleiben, auch wenn das erste Angebot interessant ausfällt. Vielmehr müssen bestimmte Eckdaten unterschiedlicher Offerten miteinander verglichen werden.
Wer sein dauerhaft überzogenes Girokonto ausgleichen will, kann einen Konsumentenkredit einsetzen, um kurzfristige Engpässe zu überwinden. Die Hausbank vergibt dann meist einen Rahmen von drei Monatsgehältern, um für einen entsprechenden Ausgleich zu sorgen. Diese Variante wendet sich in erster Linie an den privaten Kunden einer Bank und aus dem Konsumentenkredit wird dann ein Dispositionskredit, dessen Zinssatz jedoch nicht gerade niedrig ausfällt. Daher ist es ratsam, unter bestimmten Voraussetzungen, anderswo an günstige Kredite zu kommen, um finanzielle Lücken zu stopfen. Im Internet findet sich eine Vielzahl an Geldgebern, die meist attraktive Zinssätze bieten, da durch personelle Einsparungen Konditionen geboten werden, mit denen herkömmliche Banken nur schwer Schritt halten können.

Ohne Sicherheiten kein Kredit?

Kredit ohne Schufa? Bei der aktuellen Finanzkrise verloren die Banken und Anlege erhebliche Beträge. Ein Grund dafür waren vor allem Immobilienkredite aus den USA. Der größte Teil dieser Darlehen war nur unzureichend oder gar nicht mit den entsprechenden Sicherheiten versehen. Schon vor der Finanzkrise achteten die deutschen Kreditinstitute sehr darauf, dass die ausgegebenen Kredite eine entsprechende Besicherung erhielten. Mittlerweile wurden bei den meisten Banken die internen Richtlinien zur Vergabe von Krediten erheblich verschärft. Besonders auf entsprechende Sicherheiten wird nun bei der Vergabe von Darlehen geachtet. Mit diesen können die finanziellen Folgen bei einem Ausfall des Kredites für die Banken kompensiert werden. In den meisten Fällen lässt sich eine Bank vertraglich das Recht an Vermögensgegenständen der Kreditnehmer einräumen. Auch die Abtretung von Forderungen der Darlehensbezieher ist eine Form der Absicherung. Ist der Kredit gefährdet kann die Bank diese Sicherheiten verwerten. Banker nennen diese Vorgehensweise eine reale Sicherheit oder eine Sachsicherheit.

Mit einer Negativerklärung geht der Kreditnehmer die Verpflichtung ein, während der Laufzeit des Kredites sein Vermögen nicht nachteilig für den Kreditgeber zu verändern. Dazu gehört beispielsweise die Veräußerung eines beliehenen Grundstückes oder die zusätzliche Bestellung anderer Sicherheiten zu Gunsten von Dritten. Eine Negativerklärung ist bereits bei ihrer Abgabe nichtig, wenn dem Kreditinstitut selbst das Grundpfandrecht an dem Grundstück eingeräumt wurde. Die Negativerklärung selbst stellt noch keine Sicherheit für den Kreditgeber dar. Wurde diese Erklärung vorsätzlich unwahr abgegeben, ist der Kreditnehmer schadensersatzpflichtig. Ebenso stellen die Gleichbehandlungserklärung und die Patronatserklärung keine Kreditsicherheiten dar.

Zu den wichtigsten Arten der Sicherheiten für einen Kredit zählen:

• Die Bürgschaften
• Die Verpfändung von Waren, Wertgegenständen oder Wertpapieren
• Die Sicherungsübereignung. Hierbei werden bewegliche Gegenstände zur Sicherheit an den Kreditgeber übertragen
• Die Forderungsabtretung
• Die Abtretung von Rechten
• Die Bestellung einer Grundschuld oder einer Hypothek

Je nach Laufzeit des Kredites und nach der Kredithöhe, bestimmen sich auch die Sicherheiten, auf denen die Banken bestehen.